Aktuelles

Einladung an die Personalräte und Vertrauensleute im GEW Kreisverband Oldenburg-Stadt

Liebe Kolleginnen und Kollegen,  am 05.04.2018 von 9.30 – 13.00 Uhr führt die GEW, Kreisverband Oldenburg-Stadt, in Zusammenarbeit mit dem Bezirksverband der GEW eine Personalräte- und Vertrauensleute Konferenz durch.

Aktuelles

Umsetzung der Inklusiven Schule in Oldenburg -Bestandsaufnahme und Ausblick

Oldenburg, 31.01.2018 An alle, die im Oldenburger SEK-I-Bereich die Inklusion umsetzen Liebe Kollegin, lieber Kollege, in den Oldenburger Schulen zeigt die Inklusion seit mindestens vier Jahren Wirkung. Nicht alles läuft zur Zufriedenheit aller Beteiligten, Verbesserungen müssen auf den Weg gebracht werden. Zur Verunsicherung trägt der Koalitionsvertrag der rot-schwarzen Regierung bei, auch die Stadt Oldenburg hat

[weiterlesen …]

Presseerklärung des GEW KV Ol. Stadt zum NWZ-Artikel vom 11.01.2018

„Votum für stabile Schulstruktur“Schulentwicklung (bleibt) sich selbst überlassen Ein Votum für eine stabile Schulstruktur, das war vorhersehbar und der Zwischenbericht dieses Gutachtens hätte auch vor einem Jahr veröffentlicht werden können. Sollte es nur um eine Verteilung der Schülerinnen und Schüler auf die verschiedenen Schulstandorte der Stadt Oldenburg gehen, dann lässt sich sicher so etwas wie

[weiterlesen …]

Aufruf zur Bildungsgerechtigkeit

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde! Wir kennen Sie und Euch aus verschiedenen Arbeitszusammenhängen, deshalb diese Mail an Sie und Euch: Annemarie von der Groeben und Susanne Thurn (Laborschule Bielefeld), Renate Nietzschmann (Hamburg), Hans Brügelmann (Siegen) und Hilbert Meyer (Oldenburg) haben eine Initiative gestartet, um KMK und Bundesregierung dazu zu bringen, einen neuen

[weiterlesen …]

Personalratsschulung für Mitglieder im Schulpersonalrat (GS, OBS, FÖS)* im GEW Kreisverband Oldenburg-Stadt

Liebe Kolleginnen und Kollegen, am 28.11.2017 von 9.00 – 17.00 Uhr führt die GEW, Kreisverband Oldenburg-Stadt, in Zusammenarbeit mit dem Bezirksverband der GEW wieder eine Personalräteschulung durch. Tagungsort ist wieder die: GEW Geschäftsstelle, Staugraben 4a, 26122 Oldenburg. Es empfiehlt sich mit dem Fahrrad oder dem Bus zu kommen, da es in der Umgebung wenige Parkplätze

[weiterlesen …]

PaedOL 100

Die kürzlich veröffentlichte PaedOL Nr. 100 ist nun als Download verfügbar. Themen Abordnungswelle erreicht Oldenburger Schulen Bildungspolitischer Oldenburger Appell Schulentwicklung – Oberschulen in Oldenburg Wie geht es weiter mit Sprachlernklassen und Sprachförderung? GEW unterstützt kurdische Familie in der Türkei Schulpartnerschaft mit Schulen aus Kobane Hier wäre der Platz für Deinen Bericht Stiftung Bildung und Solidarität

[weiterlesen …]

Päd-OL

PaedOL 100

Die kürzlich veröffentlichte PaedOL Nr. 100 ist nun als Download verfügbar. Themen Abordnungswelle erreicht Oldenburger Schulen Bildungspolitischer Oldenburger Appell Schulentwicklung – Oberschulen in Oldenburg Wie geht es weiter mit Sprachlernklassen und Sprachförderung? GEW unterstützt kurdische Familie in der Türkei Schulpartnerschaft mit Schulen aus Kobane Hier wäre der Platz für Deinen Bericht Stiftung Bildung und Solidarität

[weiterlesen …]

Artikel der nicht veröffentlichten PaedOL 99

Die GEW Oldenburg-Stadt plante für September 2016 eine Ausgabe der PaedOL mit Schwerpunktsetzung auf Aktivitäten mit und für geflüchtete Kinder und Jugendliche an Oldenburger Schulen. Der GEW-Kreisvorstand beschloss, die schon gedruckte Zeitschrift nicht auszuliefern, weil ein Aufsatz zum Thema: „Palästina/Israel: Unrecht dokumentieren und Gerechtigkeit einfordern – in Oldenburg nicht möglich?“ schon vor Veröffentlichung Anlass zu

[weiterlesen …]

Internationales. Palästina Schule unter Besatzung

In vielen Gebieten der Welt treten gewaltsame Konflikte auf. Die Bevölkerung dieser Gebiete ist in vielerlei Hinsicht davon betroffen. Neben dem primären Bedürfnis nach Nahrung und materieller Grundversorgung sind besonders die Zugänge zu Bildung verhindert. Laut es UNESCO_Berichts 2011 zur Lage von Kindern in Konfliktregionen konnten im Jahr 2011 28.000.000 Kinder aufgrund von bewaffneten Konflikten

[weiterlesen …]

Pressemitteilungen & Positionen

Presseerklärung des GEW KV Ol. Stadt zum NWZ-Artikel vom 11.01.2018

„Votum für stabile Schulstruktur“Schulentwicklung (bleibt) sich selbst überlassen Ein Votum für eine stabile Schulstruktur, das war vorhersehbar und der Zwischenbericht dieses Gutachtens hätte auch vor einem Jahr veröffentlicht werden können. Sollte es nur um eine Verteilung der Schülerinnen und Schüler auf die verschiedenen Schulstandorte der Stadt Oldenburg gehen, dann lässt sich sicher so etwas wie

[weiterlesen …]

Aufruf zur Bildungsgerechtigkeit

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde! Wir kennen Sie und Euch aus verschiedenen Arbeitszusammenhängen, deshalb diese Mail an Sie und Euch: Annemarie von der Groeben und Susanne Thurn (Laborschule Bielefeld), Renate Nietzschmann (Hamburg), Hans Brügelmann (Siegen) und Hilbert Meyer (Oldenburg) haben eine Initiative gestartet, um KMK und Bundesregierung dazu zu bringen, einen neuen

[weiterlesen …]

SOLIDARITÄT MIT DER FRAUENSEKRETÄRIN UNSERER SCHWESTERGEWERKSCHAFT EĞİTİM SEN IN DER TÜRKEI

SOLIDARITÄT MIT DER FRAUENSEKRETÄRIN UNSERER SCHWESTERGEWERKSCHAFT EĞİTİM SEN IN DER TÜRKEI Nachdem die türkische Regierung in Folge des gescheiterten Putschversuches vom 15. Juni 2016 die Entlassung u.a. tausender Lehrkräfte, WissenschaftlerInnen und AkademikerInnen veranlasste, verschlechterte sich die Situation in der Türkei rasant. Die aktuellen Vorgänge in der Türkei sind alarmierend. Die massive Einschränkung der Pressefreiheit, die

[weiterlesen …]