Kampagne gegen Altersarmut

17. Februar 2017 | Von | Kategorie: Aktuelles, Besondere Themenschwerpunkte

Seit 20 Jahren werden sie beschimpft, auf Kosten der jüngeren Generationen zu leben und ein Leben in Saus und Braus zu führen. Es wird auch behauptet, Senioren bestimmen, aufgrund ihrer größer werdenden Anzahl, immer stärker die Politik in diesem Land.

Die Wirklichkeit sieht ganz anders aus und die Lage der allermeisten Senioren verschlechtert sich von Jahr zu Jahr. Der Lebensstandard der Rentner sinkt seit über 20 Jahren. Gesetzlich festgelegt ist, dass dies bis mindestens 2030 mit wachsender Geschwindigkeit so weitergeht.

Allerhöchste Zeit, sich zu wehren!

www.seniorenaufstand.de

Print Friendly

Kommentare sind geschlossen